FANDOM


Deutscher Dampfbootverein - Dieser zählt ca. 170 Mitglieder, die derzeit 43 Dampfboote - zum Teil historische Originale noch aus der Zeit der Jahrhundertwende - betreiben. 1983 aus der „Vereinigung Deutscher Dampfbooteigner“ in Bodman entstanden.


Die Zahl der Mitglieder und Boote steigt bei diesem Dinosaurier-Schiffstyp immer noch beständig. Die Dampfbootfreunde treffen sich regelmäßig zur gemeinsamen Exkursion und zum Austausch von Erfahrungen, zu wassersportlichen Veranstaltungen und zu gemeinsamen Fahren bei regionalen Treffen.

beachte
DB Felicitas, Wasserburg

GeschichteBearbeiten

1983 fanden sich ein paar Dampfenthusiasten zur Gründung des Vereins zusammen,

  • weil sie mit Wehmut das Verschwinden der großen Raddampfer in den Voralpenseeen beobachten mussten,
  • weil sie im Modellbau an die Grenzen der Möglichkeiten gestoßen waren oder
  • weil sie allgemein vom Dampfantrieb fasziniert nach einer Möglichkeit der Fortbewegung mit Dampfkraft auf dem Wasser suchten

Siehe auch Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten